Metaverse - einfach erklärt 

Was ist eigentlich dieses Metaverse?
“The metaverse is an embodied internet that you’re insideof rather than just looking at.” (Mark Zuckerberg)

Web3 ist im Anmarsch und mittendrin das Metaversum. Doch, was ist dieses Metaverse, von dem man jetzt überall geredet wird überhaupt?

Der Begriff Metaversum (engl. Metaverse) ist gar nicht so neu nur wie viele denken und auch keine Idee vom Mark Zuckerberg. Schon 1992 nutzte Neal Stepheson den Begriff in seinem Science-Fiction-Roman Snow Crash. (👈Lesetipp)

Das Metaverse bietet nicht nur Inhalte im und aus dem Internet, sondern lässt dich zum Teil des Internets werden. Mittels AR und VR Geräten können Menschen als Avatare (digitale Zwillinge)  im virtuellen Raum agieren und werden so zu einem Teil der digitalen Welt. 

Die wichtigste Eigenschaft: Das Metaversum ist dezentral und nicht an eine einzige Plattform gekoppelt. Somit kann im Gunde jeder mit jedem interagieren, sich virtuelle Räume schaffen und sich darin bewegen.

Wird Metaverse unsere Welt verändern? JA.

Mit dem Metaversum entsteht eine funktionierende virtuelle Welt mit sozialen Plattformen, Wirtschaftssystemen und vielen mehr. Und es ist schon längst absehbar, dass wir nicht von einer Art Gamingszene reden. Metaverse wird rasant wachsen und die verschiedenen digitalen Welten werden sich verknüpfen.

Das Metaversum wird nicht von einem einzelnen Unternehmen entwickelt. Jeder kann dazu beitragen, indem er mit seinem eigenen kleinen Space das Metaversum mitgestaltet.

Alles nur Science Fiction? 

Science Fiction - das waren die "Klapphandys" bei Star Trek auch einst.😎 Nicht vorstellbar? Wer hätte 1987 schon geglaubt, dass man einmal vor seinem TV-Gerät sitzt, dass Streaming Inhalte in Echtzeit aus dem Netz holt und man nebenbei auf einem Tablet den nächsten Urlaub bucht oder Sushi bestellt?

Schon heute wird in der virtuellen Welt mit Kryptowährungen und NFTs gehandelt. Also echte Geschäfte gemacht. Schon heute sind durchaus namhafte Konzerne unterwegs, Adidas, Nike, Ralph Lauren oder McDonalds. Sie handeln mit, Waren und Dienstleistungen oder kaufen schon eigene Grundstücke.

Noch ein paar Anwendungsbeispiele gefällig? Gerne.

  • Virtuelle Reisen
  • Event- und Konzertbesuche
  • Treffen oder Spaziergänge mit Freunden
  • Show Rooms und Produktdemonstrationen
  • (Business) Meetings
  • Online Games

Das Metaversum steht noch am Anfang. Wir dürfen gespannt sein, was für uns, mit uns und durch uns alles entstehen wird.

Mein Tipp: Beschäftigt euch mit diesem Thema. Es wird wichtig werden, für euch und euer Business. 

In diesem Sinne: Erfolgreiches Metaversing.😎

Das war eine Frage aus meinem Netzwerk. Die nächsten Newsletter-Themen? Sende mir gerne einen Themenvorschlag oder eine Frage, die ich in einem der nächsten Newsletter aufgreifen soll.

Background CMO2go Christian Rahn

Über den Autor

Christian Rahn 

Christian Rahn ist Berater, Projekt Manager und Marketing Mentor sowie Autor und Podcaster zu den Themen Marketing, Vertrieb und Digitalisierung im Mittelstand. Sein Ziel: Unternehmer und ihre Teams zu befähigen, ein exzellentes, kundenzentriertes Marketing zu betreiben. 

Nie mehr unter Wert verkaufen 

Das Buch liefert jede Menge Impulse und Anleitungen, eine gute Preisstrategie zu entwickeln, jenseits aller Kalkulationsmethoden.